GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung

Die Projektkoordination liegt bei dem Deutschen Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt (DZSF).

Das Projekt ZuG bietet die Chance, sich auf die zukünftige Übernahme der Aufgaben des Triebfahrzeugführers durch technische Systeme, wie zum Beispiel durch das System für die permanente Gleisumfeldbeobachtung, in Hinsicht auf den geltenden regulatorischen Rahmen und dessen Anpassung vorzubereiten. Die Forschungsergebnisse tragen dazu bei, dass wichtige Innovationen nicht nur entwickelt, sondern auch praxistauglich umgesetzt und vom gesamten Sektor genutzt werden können.

Das DZSF agiert als unabhängige, technisch-wissenschaftliche Ressortforschungseinrichtung des Bundes. Angesiedelt ist es mit Dienstsitzen in Dresden und Bonn als eigenständiges Bundesinstitut beim Eisenbahn-Bundesamt. Es hat die Aufgabe, den Schienenverkehr in Deutschland durch anwendungs- und lösungsorientierte Forschung zu stärken. Bereits seit dem 01.08.2015 hat das EBA als zukunftsweisende Aufgabe mit grundsätzlicher Bedeutung die Forschung in seine Aufbauorganisation integriert.